Die etage° arbeitet eng mit regionalen und überregionalen Künsterlern*innen zusammen. In diesem Rahmen finden in der etage° Konzerte und Lesungen statt. Auch kleinere Theaterproduktionen werden aufgeführt.

Tickets im Vorverkauf können Sie in den Vorverkaufsstellen von Nordwest Ticket (z.B. Pressehaus des Weserkuriers) und Eventim (z.B. Karstadt in Bremen) erwerben. Alternativ können sie Tickets online über das Webshop der etage° bei Nordwest Ticket kaufen.

Untitled

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vier Wände für alle

Di 19.02. um 09:00 - 21:30

Wie sorgen wir für gutes und bezahlbares Wohnen in Bremen?

Bild: marshi / photocase.de

Wohnen ist die neue soziale Frage unserer Zeit. Die Schaffung von gutem und bezahlbarem Wohnraum ist eine der wichtigsten Aufgaben der Politik. Gerade in den Städten steigen die Mieten und Bodenpreise seit Jahren. Die Folge: Menschen ohne oder mit geringem Einkommen finden kaum bezahlbare Wohnungen. Auch Menschen mit mittlerem Einkommen können sich mittlerweile die Mieten in der Stadt kaum leisten. Und der Traum von den eigenen vier Wänden bleibt oftmals ein solcher.

Bremen wirkt dieser angespannten Situation bereits mit einem Bündel an Maßnahmen entgegen. Aber was muss politisch noch getan werden, um Wohnraum für alle zu schaffen und sicherzustellen – für Jung und Alt, für Singles und Familien? Welche Rolle spielen die kommunalen Baugesellschaften? Wie lässt sich moderne Architektur im Rahmen sozialer Stadtentwicklung verwirklichen? Wie können wir einem Auseinanderdriften Bremens in ärmere und besser situierte Wohnquartiere entgegenwirken? Wem gehört die Stadt eigentlich – und wie können wir sie gestalten?
 

Darüber reden wir mit:
Ebba Lamprecht, Architektin (BDA)
Carsten Sieling, Bürgermeister der Freien Hansestadt Bremen
Peter Stubbe, gewoba Bremen
Björn Tschöpe, Vorsitzender der SPD-Fraktion in der Bremischen Bürgerschaft

Der Abend wird von Simone Schnase, Journalistin taz Bremen moderiert.

Einlass: 18:45 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr

Eintritt: kostenfrei

Ansprechpartner

Dr. Christian Testorf

Kontaktanschrift
Julius-Leber-Forum
Rathausmarkt 5
20095 Hamburg
Tel. 040 325 874 22

Veranstalter:

Friedrich-Ebert-Stiftung
Julius-Leber-Forum
Rathausmarkt 5
20095 Hamburg

040-325874-0

www.fes.de/lnk/3ei 

Details

Datum:
Di 19.02.
Zeit:
09:00 - 21:30
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

etage° Bremen
Herdentorsteinweg 37
Bremen, Bremen 28195 Deutschland
Telefon:
04214601830
Website:
www.etage-bremen.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen