Valeria Pasquali

Valeria wurde in Italien geboren und tanzt seit ihrer Kindheit. Seitdem hat sie verschiedene Tanzformen ausprobiert: Ballett, Modern Jazz, Hip Hop, Ceili und Step. Nun fand sie 2010 beim orientalischen Tanz und beim Tribal Fusion ihren Weg. Im Unterricht mag sie neue Choreographien auszuprobieren und verschiedene Stilen zu vereinen. Sie nimmt regelmäßig an verschiedenen Workshops orientalischer Tanz-Festivals teil (u.a. Delanna, Rachel Brice, Sharon Kihara, Josefine Wandel, April Rose, Kristine Adams, Mardi love, Olga Meos).