18.03.17 BITUME supported by LINC VAN JOHNSON – Konzert

 

flyer-hb_bitume

Tanzbare Musik aus der großen Welt der Straßenmusik mit Anleihen von Gegenschlag, Herzschmerz, kurzzeitiger Dramatik mit Rückkehr zur klassischen Beatmusik, Polka und Gypsy-Folk. So ungefähr lässt sich die eigenwillige Mischung der 4köpfigen Band aus Bremen, Oldenburg und umzu grob beschreiben.

BITUME in der akustischen Variante – weit mehr als ein Projekt! Was im Jahr 2015 durch eine spezielle Konzertanfrage begann, hat sich verfestigt und geniesst neben dem klassischen BITUME Punk 4er ein eigenständiges Leben! Durch neue Instrumente und zusätzliche Musiker ergab sich wie von selbst eine neue Perspektive – ein frischer Blick auf die eigene Musik! Die Kombination von tanzbaren Beats, Kontrabass, Piano, Saz und akustischer Gitarre lässt alte und neue Songs von Bitume in neuem und völlig anderem Glanz erscheinen. Das ist nicht viel leiser und auch nicht langsamer, dafür aber aufgeräumter und es lässt mehr Platz für Gesang und die Texte der besonderen Art. Vor allem aber ist es tanzbar und frisch und so als ob die Songs darauf gewartet haben, mal in das neue Klangkleid schlüpfen zu dürfen. BITUME neu erfunden und neu interpretiert!
Swing swing-a-long-Rock-a-Billy-Chanson/Chanson d’amour-PunkRockTorture

https://www.facebook.com/Bitume99/?fref=ts

Linc van Johnson: linc-van-johnson-the-dusters

als Sänger seit 15 Jahren in ganz Europa (SW, I, CH, A, PL, UK etc.) unterwegs. Sein besonderes Markenzeichen: Eine facettenreiche Stimme. Mal rauh und kräftig, mal sanft und nahezu zerbrechlich, vor allem aber zu 100% authentisch! Er spielte schon in heimischen Wohnzimmern, Pubs, in der Stadthalle Hamburg, bei Rock Am Ring und mit Bands wie Tito & Tarantula, Accept, Slade, Supercharger, Thundermother, Mustach, Rock Shit Hot oder North Alone.

https://www.facebook.com/linc.vanjohnson?fref=ts