03.12.2016 AUF DER FLUCHT VOR MEINEN LANDSLEUTEN -Ein Liederabend mit Stephan Uhlig und Angelika Scholl

Ein besonderer Liederabend mit Stephan Uhlig und Angelika Scholl, der dem Thema „Flucht und Vertreibung“ gewidmet war.
Zu hören waren Lieder und Texte von Hanns Eisler, Kurt Weill, Bertold Brecht, Kurt Tucholsky, J. v. Eichendorff u.a. 1650770_1_articledetailpremium_5500c93d36475

Getragen wurde der Abend von der Anneliese Loose-Hartke-Stiftung. www.alhs.eu